Wir radeln durch unseren Wahlkreis

Auch wenn die Corona-Kontakt-Beschränkungen wieder direkte Gespräche ermöglichen, ist noch lange kein Normalzustand erreicht, sondern gerade jetzt wieder erhöhte Vorsicht und Rücksichtnahme geboten. An Veranstaltungen in der gewohnten Form für politische Gespräche ist derzeit leider nicht zu denken. Dennoch lege ich Wert auf den Kontakt mit Ihnen.

Der persönliche Kontakt ist mir, als Ihr Kandidat für den Voerder Stadtrat, sehr wichtig – denn ein echter Dialog klappt immer noch am besten „Face to Face“. Ich werde daher, gemeinsam mit unserem Bürgermeister Dirk Haarmann, eine kleine Fahrradtour durch unseren Wahlkreis machen – statt herkömmlicher Treffen in geschlossenen Räumen oder eng zusammenstehend – um mit Abstand mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Wichtig ist uns dabei über die Themen zu sprechen, die Sie beschäftigen. Was liegt an in unserem Wahlkreis, was bewegt Sie, worüber müssen wir gemeinsam nachdenken? Gerne möchten Dirk Haarmann und ich mit Ihnen darüber sprechen, was Ihnen als Anwohnerinnen und Anwohnern auf dem Herzen liegt.

Unsere Tour beginnt am Samstag, 29.08.2020 um 18.00 Uhr am Spielplatz auf dem Kurfürstenring. Ziel wird unser Wahllokal, das Jugendzentrum Voerde (JUZ) sein, wo wir voraussichtlich gegen 19.30 Uhr eintreffen werden. Auf dem Weg kommen wir gerne bei Ihnen vorbei und sprechen über Ihre Themen „am Gartenzaun“. Sehr gerne dürfen Sie sich unserer Tour anschließen und die „kleine Rundreise“ durch unseren Wahlkreis mit uns fahren.

Einen wichtigen Teil unseres Wahlprogramms widmen wir Voerdes Jugendlichen, daher möchte ich auch Euch einladen teilzunehmen und uns Eure Gedanken über Eure Heimatstadt mitzuteilen, unsere Ideen zu erfahren und vielleicht in Zukunft einen wertvollen Dialog zu führen, der in der Vergangenheit sicherlich zu kurz kam.

Vorab würde ich mich über eine Rückmeldung freuen, wenn wir bei Ihnen Halt machen sollen, über welche Themen wir sprechen sollten und ob Sie vielleicht sogar an der weiteren Tour teilnehmen möchten.
Bitte melden Sie sich vorab kurz bei mir, damit ich die Tour gut vorbereiten kann. Ich würde mich sehr freuen.