Die Strohpuppen sind wieder da – vielen Dank

„Wir lassen uns nicht unterkriegen“ - die Bauern haben die Strohpuppen wieder aufgebaut, obwohl sie sich eigentlich erst dagegen entschieden hatten. Das ist großartig, herzlichen Dank dafür. Nach dem großen Zuspruch der Voerderinnen und Voerder haben die Bauern die Stohpuppen wieder aufgebaut, nachdem Sie in der Nacht auf Freitag angezündet wurden.

Nach der spontanen Demonstration der Landwirte auf dem Feld am Kreisverkehr am Hammweg, an der auch Politikerinnen und Politiker aller Parteien teilgenommen haben, haben die Bauern die Strohpuppen wieder aufgebaut. Der Zuspruch war so groß, dass sie hier auch ein Zeichen dafür setzen wollten, dass sie sich nicht unterkriegen lassen. Gut und richtig so aber nicht selbstverständlich. Dafür verdienen sie unsere Anerkennung aber auch unsere Aufmerksamkeit.

Unsere Landwirte erhalten volle Rückendeckung für ihre Belange vor Ort.

Von unseren Landwirten produzierte Ware soll allen Voerderinnen und Voerdern zur Verfügung stehen. Wir unterstützen unsere Bauern nach dem Motto „Support your local Farmers“. Voerde kauft Obst, Fleisch, Gemüse und Eier regional vor Ort bei Bauern ein.

Deshalb setzen wir auf die Stärkung der öffentlichen Wochenmärkte in unseren Ortsteilen, wo regionales Gemüse, Fleisch und Obst verkauft werden. Doch damit ist es nicht getan. Elementar für die Bereitstellung des Angebotes ist der Erhalt landwirtschaftlicher Flächen zum Anbau von regionalen Lebensmitteln und die Sicherstellung der Versorgung.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.