Unterstützung für Restaurants

Stadt Voerde und Werbegemeinschaften unterstützen wieder Restaurants und weitere vom Lockdown betroffene Unternehmen. Wir können hier ebenfalls aktiv Unterstützung leisten, indem wir die Angebote in Anspruch nehmen.

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 05.11.2020

Auch während des seit Montag bestehenden Teil-Lockdowns unterstützen die Stadt Voerde und die Werbegemeinschaften wieder Restaurants und weitere betroffene Unternehmen mit der auf der städtischen Homepage eingerichteten Informationsplattform. Hier haben Gewerbetreibende ab sofort wieder die Möglichkeit auf der Homepage unter https://www.voerde.de/de/inhalt/lokal-solidarisch-einkaufen/ ihre derzeitigen Geschäftstätigkeiten bekanntzumachen. Somit wird für den Kunden eine Informationsmöglichkeit über Liefer- und Abholdienste geschaffen.

Der Stadt Voerde und den Werbegemeinschaften ist es wichtig, die Restaurants und Unternehmen in Voerde zu unterstützen. Deshalb werden diese aufgerufen, die Möglichkeiten der Präsentation beziehungsweise Veröffentlichung ihrer aktuellen Geschäftstätigkeiten auszuschöpfen und sich mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Voerde in Verbindung zu setzen.

Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Ansprechpartner: Herr Tim Klein, ist zu den üblichen Sprechzeiten der Stadtverwaltung Voerde unter Telefon 02855 80303 beziehungsweise per E-Mail unter tim.klein@nullvoerde.de oder wirtschaftsfoerderung@nullvoerde.de zu erreichen.

Die Mitarbeiter/-innen der Stabsstelle Wirtschaftsförderung stehen für Fragen rund um die Geschäftstätigkeiten der Gewerbetreibenden bzw. deren Inanspruchnahme gerne zur Verfügung.

Daneben bietet die Stabsstelle Wirtschaftsförderung selbstverständlich auch weiterhin Beratung und Unterstützung im Zusammenhang von Hilfsmaßnahmen aus dem sogenannten „Corona-Rettungsschirm“ des Bundes und Landes an.

Zusätzliche Informationen sind auf der städtischen Homepage unter https://www.voerde.de/de/inhalt/coronavirus/#unternehmen-hilfe hinterlegt.