Weihnachtsbaum-Schmücken in aller Stille

Das gemeinsame Weihnachtsbaumschmücken, das in diesem Jahr am 1. Advent zum dritten Mal auf dem Rathausplatz stattfinden sollte, musste natürlich leider ausfallen. Dennoch ist für uns eine Weihnachtszeit ohne Lichterglanz und Weihnachtsschmuck nicht denkbar.

Gestern durften wir mit dem gebotenen Abstand den Weihnachtsbaum, der aus Saschas Weihnachtswald stammt und von städtischen Mitarbeitern schon mit den Lichterketten ausgestattet wurde, mithilfe eines Steigers der Firma Langenfurth schmücken. Euch allen herzlichen Dank für Eure Hilfe.

Unten, ohne Steiger erreichbar, sind noch viele Zweige frei, da könnt Ihr, liebe Voerderinnen und Voerder, Euren Weihnachtsschmuck noch dazu hängen. Leider ohne die gemeinsame Zeit am 1. Advent, ohne das gemeinsame Adventssingen und ohne Weihnachtsgebäck und heißen Getränken – aber so wird es trotzdem zu unserem gemeinsamen Voerder Weihnachtsbaum. Bitte denkt dran, keinen Glasschmuck zu verwenden.

Wir wünschen Euch trotz der besonderen Situation eine schöne Adventszeit, Glück und in diesem Jahr besonders Gesundheit.