Übersicht

Initiative

Rassismus ist für’n Arsch. Das Klopapier gegen Rassismus.

Gemeinsam mit vielen Partnern starten das gemeinnützige Unternehmen Goldeimer und Aktivist Roger Rekless eine bemerkenswerte Initiative gegen Alltagsrassismus. Geplant ist das erste Klopapier gegen Rassismus – inklusive eindringlichem Design und unmissverständlichen Botschaften. Bis zum 20. Dezember kann jeder der Initiative via Crowdfunding zum Erfolg verhelfen und am parallel stattfindenden Design-Contest teilnehmen. Kernziel ist die Förderung antirassistischer Arbeit von Partnerorganisationen wie der Amadeu-Antonio-Stiftung.

Termine